Kompetenzanalyse

Kompetenzanalyse


Die Kompetenzanalyse möchte die besonderen Fähigkeiten einer jeden Schülerin und eines jeden Schülers möglichst genau feststellen, damit sie/er noch besser individuell gefördert werden kann. Dabei wird mit der Kompetenzanalyse beobachtet, welche Stärken und Talente jede/jeder einzelne Schüler/in besitzt. Bei der Lösung der Aufgaben können sie diese Stärken zeigen.

Untersucht werden u. a.:

- Methodenkompetenz (Planungsfähigkeit, Problemlösungsfähigkeit...)

- Kulturtechnische Kompetenz (Umgang mit Sprache und Schrift...)

- Fach- und Sachkompetenz (Hand- und Fingergeschick, Sorgfalt...)

- Sozialkompetenz (Kritikfähigkeit, Konfliktfähigkeit...)

- Personale Kompetenz (Zuverlässigkeit, Selbständigkeit ...)

Die Schülerin/der Schüler erhält von der Lehrkraft im Anschluss eine Rückmeldung und es wird gemeinsam überlegt, welche Unterstützung benötigt wird. Diese Überlegungen münden in einer Fördervereinbarung zwischen Schule und Schüler/in.