France Mobil

Deutsch-französisches Treffen in Strasbourg

Am Freitag, den 14.Februar 2020 fuhren wir, die Klasse 3a der Schlossgartenschule, nach Strasbourg, um dort unsere französischen Austauschpartner zu treffen.

Gegen 8.30 Uhr fuhren wir von Berghausen unter vielen Regenschauern mit dem Bus los. Während der Fahrt hatten wir viel Spaß, weil die meisten Kartenspiele dabei hatten.

Gegen 10 Uhr wurden wir auf dem „Place de l’étoile“ dem großen Busparkplatz, von unseren Freunden begrüßt. Zum ersten Mal sahen wir uns „live“. Der Eindruck vom Brief unterschied sich manchmal von der Wirklichkeit. Gemeinsam liefen wir den Weg zum „le Vaisseau“ einem interaktiven Museum für neugierige Kinder, das zum Mitmachen einlud. In deutsch-französischen Tandems mussten viele Aufgaben gelöst werden und somit wurden auch viele Sprechanlässe geschaffen. Dieses gemeinsame Tun machte Spaß und alle waren mit viel Motivation dabei. Gemeinsam nahmen wir im Raum der „1000 Krümel“ ein Picknick ein. Doch bald darauf brachen wir wieder auf, um noch die Schule unserer Briefreunde zu besuchen, die im Herzen der Altstadt von Strasbourg liegt, die Ecole Sainte Madeleine.

Dort im Klassenzimmer sangen wir noch einige Lieder und wurden mit Kuchen und Getränken großzügig bewirtet.

Schließlich traten wir gegen 14.30 Uhr den Rückweg zum Bus an, begleitet von den Jungen und Mädchen unserer Partnerschule.

Wir freuen uns bereits auf den Gegenbesuch im April in Berghausen und in Karlsruhe.

gez. A.Peter-Höner ( Klassenlehrerin 3a)