Einschulung der Fünftklässler

Neue Werkrealschule startet in Berghausen

Mit der Einschulungsfeier für die Fünftklässler am Dienstag, den 14. September startete die Schlossgartenschule in Berghausen in die neugestaltete Werkrealschule. Die 50 Fünftklässler wie die von Söllingen nach Berghausen gewechselten 7. und 8.-Klässler haben nun die Möglichkeit, ohne weitere Schulwechsel einen durchgängigen Bildungsgang bis zur Mittleren Reife zu besuchen. Rektor Friedbert Jordan stellte in seiner Begrüßung nochmals das Konzept der permanenten Stützung und Förderung in seiner Schulart in den Vordergrund. Die nicht unerhebliche Stundenzahl für die Werkrealschüler führt bei einer gleichmäßigen Verteilung in der Woche für alle Klassen zu drei Nachmittagen Unterricht. Daran muss man sich sicher noch gewöhnen. Die Mensa im Bildungszentrum sowie die teilgebundene Ganztagesschule bieten aber gute Rahmenbedingungen, um diese Mehrbelastung abzufangen. Zum Abschluss der kleinen Feierstunde bedankte sich Rektor Jordan bei den Sechstklässler und zwei Schülern unseres Schulzirkus Makkaroni, die für das schöne Rahmenprogramm gesorgt hatten.

Hier noch eine kleine Bildergalerie:
Die Bilder können nur mit einem Kennwort eingesehen werden, dass Sie hier anfordern können:

Berufsfindung

Zirkus Makkaroni

Goldkehlchen - Chor und Musical

Bewerten Sie unsere Homepage